Sicherheit

OHSAS 18001

Eine Zertifizierung nach OHSAS 18001 liefert den Nachweis, dass das Unternehmen ein dynamisches Gesundheitsschutz-­‐ und Sicherheitsmanagementsystem implementiert hat, das den in der Norm OHSAS spezifizierten Anforderungen entspricht. Die Bescheinigung erfolgt über eine externe, unabhängige Stelle.

VCA

Es wurden bereits verschiedenste Sicherheitsmanagementsysteme entwickelt, die es den Unternehmern erlauben zu beweisen, dass sie die notwendigen Präventivmaßnahmen ergriffen haben, um die Sicherheitsrisiken ihrer Mitarbeiter und die ihrer Auftraggeber auf ein Minimum zu reduzieren. Das VCA-Sicherheitsmanagementsystem wurde in den Niederlanden für Betriebe der petrochemischen Industrie entwickelt. Es wendet sich in erster Linie an Unternehmen in Tätigkeitsbereichen, die mit höheren Risiken verbunden sind. Während des VCA-Zertifizierungsprozesses (VCA - Sicherheits-, Gesundheits- und Umwelt-Checkliste für Unternehmer) werden das Unternehmen und dessen Arbeitsorte daraufhin untersucht, ob sie die Kriterien für die VCA-Zertifizierung erfüllen.

Für die Sicherheitszertifizierung nach VCA muss der Unternehmer bestimmte Kriterien erfüllen, deren Einhaltung über Fragebögen und Audits einer amtlich zugelassenen Zertifizierungsstelle (Vinçotte Luxembourg) überprüft wird.

  • Navigation