Vinçotte deutsch > Dienstleistungen > Umwelt > Messung der Luftschadstoffemissionen

Messung derLuftschadstoffemissionen

Industrieanlagen, Kraft-Wärme-Kopplung oder Biogas-Anlagen können Gase ausstoßen, die zum Treibhauseffekt beitragen. Die geltenden Vorschriften legen jedoch strenge maximale Emissionswerte für Luftschadstoffe fest.

Möchten Sie wissen, wie Ihr Betrieb in Bezug auf die gesetzlich erlaubten Luftschadstoffemissionen abschneidet? Möchten Sie wissen, welche Mengen an Partikeln von Ihren Anlagen freigesetzt werden?

Welche Dienstleistungen bietet Vinçotte Luxembourg an?

Unsere Umweltexperten führen die notwendigen Emissionsmessungen zur Überprüfung der Einhaltung der geltenden Emissionsnormen aus.

Vinçotte Luxembourg kann Ihre Anlagen überprüfen und feststellen, ob sie den europäischen Richtlinien 2003/87/CE und 2008/101/CE entsprechen. Diese Richtlinien schreiben die Überwachung, Anmeldung bei der Umweltverwaltung und Überprüfung der Treibhausgasemissionen Ihrer Anlagen vor.

An wen wendet sich eine Messung des CO2-Ausstosses?

An jedes Unternehmen, das Luftschadstoffe ausstoßen könnte, insbesondere:

  • Energielieferanten
  • Produktions- und metallverarbeitende Betriebe
  • Mineralstoffindustrie
  • Industrieanlagen zur Herstellung von Papier und Pappe
  • Unternehmen aus der Luftfahrtbranche
  • Navigation